Skip to main content

STAHLMANN 1440

(4.5 / 5 bei 121 Stimmen)
Preis-/Leistung
Spaltdruck
Spaltgeschwindigkeit

Der Stahlmann 1440 ist einer der beliebtesten Holzspalter auf dem Markt. Dank des niedrigen Preises und des recht hohen Spaltdrucks eignet sich dieser Spalter ausgezeichnet für den Heimgebrauch.


Wer problemlos sein Holz für den Kamin in der Wintersaison spalten will, kann dafür den Stahlmann 1440 Holzspalter verwenden. Aufgrund seiner guten Konstruktion und ausgezeichneten Verarbeitung liefert dieser Holzspalter ein gutes Ergebnis ab, wobei die Holzart beim Spalten keinerlei Rolle spielt.

Das Holzspalt-Werkzeug aus dem Hause Stahlmann ersetzt die Spaltaxt, mit der das Holz machen mühselig war, während der Stahlmann 1440 auch verschiedene Holzlängen innerhalb kurzer Zeit zerteilt. Dieser Holzspalter trägt alle nötigen Prüfsiegel und ist auch vom TÜV geprüft, wodurch ein sicheres Arbeiten mit ihm jederzeit möglich ist.

Datenblatt: Stahlmann 1440

  • Spaltdruck: 7 Tonnen bzw. 70 kN
  • Spaltholzlänge: bis 520 mm
  • Spaltholzdurchmesser: 250 mm
  • Anschluss: 230 Volt
  • Motorleistung: 2200 Watt
  • Gewicht: etwa 47,5 kg

Holzspalter mit viel Power

Der Holzspalter kann bis zu einer Spaltgutlänge von maximal 52 cm eingesetzt werden, während der Durchmesser bis zu 25 cm betragen darf. Der Spaltweg selbst ist bei diesem Holzspalter von Stahlmann stufenlos verstellbar, was sich während der Arbeit als sehr effizient und zeitsparend erweist. Vor allem können kleinere Stücke so schnell und bequem bearbeitet werden, da nicht immer die gesamte Länge des Weges im Spaltschlitten gebraucht wird, was bei anderen Modellen von Holzspaltern leider die Norm ist.

Starke Spaltkraft beim Stahlmann 1440

Der Stahlmann verwendet zum Holzspalten eine Spaltkraft von 7 Tonnen, was für alle Holzarten ausreichend ist, die für die Verfeuerung in Frage kommen, zumal viele Konkurrenzmodelle nur 4 Tonnen Spaltkraft aufweisen. Er kommt damit sowohl mit Weichholz wie auch mit allen Harthölzern gut zurecht. Der Stahlmann Holzspalter hat in seinem Zubehör ein Spaltkreuz, das aus jedem Holzscheit vier Teile macht. Bei einem Test zeigte sich, dass dieses Gerät weder beim Zerteilen von trockenem noch von feuchtem Holz ein Problem machte, was unter anderem an der hohen Spaltleistung liegt.

Rückenschonend schnell und sauber Holz spalten

Durch das beigefügte Gestell kann der Heimwerker mit dem Stahlmann Holzspalter rückenschonend arbeiten, da es sich auf die optimale Arbeitshöhe einstellen lässt. Das Gewicht von 47,5 kg sorgt dafür, dass die Maschine standfest ist. Trotzdem ist es noch im unteren Bereich im Vergleich zu anderen Werkzeugen, was den Transport einfacher macht. Ebenso nützlich wie sinnvoll ist, dass der Holzspalter von Stahlmann an eine normale Haushaltssteckdose angeschlossen werden kann. Er braucht weder einen Starkstromanschluss noch Benzin für den Betrieb.

Fazit

Der Stahlmann Holzspalter eignet sich gleichermaßen für einen Einsatz im Hobby- wie im professionellen Bereich. Er ist stabil, leistungsstark und braucht einen normalen Stromanschluss. Der Holzspalter kann entweder mit dem beiliegenden Gestell oder auf einer stabilen, ebenen Fläche ohne Gestell verwendet werden. Im Einsatz erweist sich das Gestell als überaus praktisch, da es durch die Transporträder bei Bedarf leicht umgesetzt werden kann. Der Aufbau der Spaltmaschine geht einfach und schnell, wobei es auch für einen Dauereinsatz vor Ort geeignet ist. Der Holzspalter von Stahlmann ist für alle Holzarten geeignet.

Vom Preis/Leistungsverhältnis ist der Spalter eine klare Empfehlung.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *