Holzspalter liegend Test 2017

Die 7 besten liegende Holzspalter im Vergleich.

Aktualisiert: 23. September 2017

Liegende Holzspalter zählen meist zu den Einsteiger-Modellen, die man für vergleichsweise wenig Geld kaufen kann. Sie eignen sich hervorragend für den Gebrauch im eigenen Heim, beispielsweise um etwas größere Holzstücke in vier Holzscheite zu spalten, die perfektes Feuerholz für den Kamin sind.

Scheppach T650 Scheppach T650
STAHLMANN 1440 STAHLMANN 1440
AL-KO KHS 5204 AL-KO KHS 5204
STAHLMANN 2517 STAHLMANN 2517
Scheppach HL650 Scheppach HL650
AL-KO KHS 5200 AL-KO KHS 5200
Atika ASP 4 N Atika ASP 4 N
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
Scheppach T650 Scheppach T650
STAHLMANN 1440 STAHLMANN 1440
AL-KO KHS 5204 AL-KO KHS 5204
STAHLMANN 2517 STAHLMANN 2517
Scheppach HL650 Scheppach HL650
AL-KO KHS 5200 AL-KO KHS 5200
Atika ASP 4 N Atika ASP 4 N
Vergleichssieger
Preis-Leistungs-Sieger
Scheppach T650
STAHLMANN 1440
AL-KO KHS 5204
STAHLMANN 2517
Scheppach HL650
AL-KO KHS 5200
Atika ASP 4 N
1,6 Sehr gut
1,9 Sehr gut
2,0 Gut
2,2 Gut
2,3 Gut
2,5 Gut
2,7 Gut

Kundenrezensionen auf Amazon lesen


Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Abstimmungsergebnis

533+
331+
151+
135+
123+
122+
131+

Ausrichtung

liegend
liegend
liegend
liegend
liegend
liegend
liegend

für große Holzstücke

Antriebsart

Elektro
Elektro
Elektro
Elektro
Elektro
Elektro
Hydraulik

Leistung

2200
W
2200
W
2200
W
2200
W
2200
W
2200
W
1500
W

für Hartholz

Maximaler Spaltdruck

6.5
Tonnen
7
Tonnen
5
Tonnen
7
Tonnen
6.5
Tonnen
5
Tonnen
4
Tonnen

Maximaler Spaltgutdurchmesser

25
cm
25
cm
35
cm
25
cm
25
cm
25
cm
25
cm

Maximale Spaltgutlänge

52
cm
52
cm
52
cm
52
cm
52
cm
52
cm
37
cm

Vorteile

  • guter Service
  • Spalthub variabel
  • gut wegzupacken
  • inkl. Gestell und Spaltkreuz!
  • TÜV/CE zertifiziert
  • Stufenlos verstellbarer Spaltweg
  • steckbaren Füße
  • leichtgängige 2-Hand-Sicherheitsbedienung.
  • Druckbständige Hydraulikanlage
  • Stufenlos verstellbarer Spaltweg
  • meist leise Arbeit
  • Lieferung per Spedition
  • bereits zusammen gebaut
  • gute Verarbeitung
  • sichere Benutzung
  • Spaltmesser C40 Spezialstahl
  • streckbare Füße
  • druckbeständige Hydraulikanlage
  • hohe Standsicherheit
  • Handgriff und Räder
  • 2-Hand Bedienung mit Griffschutz

Zum Angebot

Zum Angebot »
Zum Angebot »
Zum Angebot »
Zum Angebot »
Zum Angebot »
Zum Angebot »
Zum Angebot »
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
Hat Ihnen unser Holzspalter liegend-Vergleich gefallen?
155+
1+
Entspricht einer Bewertung von 5 / 5

Holzspalter liegend-Kaufberatung: So finden Sie das richtige Produkt.

Das Wichtigste in der Kurzzusammenfassung.
  • Im Gegensatz den stehenden Holzspaltern verfügen liegende Holzspalter nicht über so viel Spaltdruck.

  • Die Maximal verfügbare Spaltkraft beläuft sich bei diesen Holzspalter-Typen auf den Bereich um 8 Tonnen, was für das Spalten für den Kamin vollkommen ausreichend sein sollte. Ausnahmen gibt es aber auch hier.

  • Spezialisierte Unternehmen bieten Modelle mit bis zu 33 Tonnen Spaltkraft an. Wobei das definitiv mehr in Richtung gewerblicher Nutzung geht und man daher Geräte mit Gewichten von einer Tonne findet. Liegende bzw. horizontale Holzspalter hingegen sind da deutlich leichter und lassen sich problemlos in einer Garage parken.

Holzspalter liegend: Funktionsweise

Holzspalter in liegender Ausführung funktionieren im Grunde genommen, wie die stehenden professionellen Holzspaltmaschinen. Jedoch wird hier das Spaltgut liegend positioniert. Oft halten dabei Führungsschienen das Holzstück in Position. Während des Spaltens drückt eine Platte oder ein Block angetrieben vom Motor den Spaltkeil oder das Spaltkreuz gegen das Holzstück. Nachdem der Vorgang abgeschlossen ist, können die Scheite entnommen werden. Mit einer gewissen Rücklaufgeschwindigkeit bewegt sich der Block anschließend in die Ausgangsposition und der gesamte Spalt-Vorgang kann wiederholt werden.

holzspalter-liegend-detailaufnahme-425x285

Energieversorgung

Da liegende Holzspalter in großer Mehrheit eher für den Einsteiger bis Fortgeschrittenen gedacht sind, werden sie mit 230V oder 400V Strom versorgt. Es gibt des Weiteren Modelle, die Holzspalter Benzin sind. Auch Modelle mit Zapfwellenantrieb können erworben werden, sind aber eher selten zu finden. Wer auf Zapfwellenantrieb setzt, der wird eher zum stehenden Holzspalter greifen.

Holzspalter mit Tisch vorteilhafter

Die Auswahl der Holzspalter liegend ist recht groß und einige kommen inklusive Tisch und Spaltmesser, andere eben nur mit einem Spaltmesser. Wer keinen besonderen Tisch bereits irgendwo herum stehen hat, der sollte darauf achten, dass das Gerät mit Tisch kommt. So gewährleistet man, dass in angenehmer Höhe gearbeitet werden kann. Fehlt der Tisch, so liegt der Spalter flach auf dem Boden – und auf den Knien ist die Arbeit eher mühselig.

Empfehlenswerte Holzspalter (liegend)

In der Tabelle Holzspalter Vergleich oberhalb findet man bereits die beliebtesten Holzspalter (liegend) – keines der Modelle würde in einem Test eine 1+ bekommen, sie reichen aber der großen Mehrheit komplett aus und sind recht günstig. Das anfängliche Gesamtbild dieser Holzspalter liegend wird zusätzlich durch sehr gute Bewertungen von Hunderten Käufern bestätigt. Zudem sollten Sie auch unbedingt nach Zubehör für Holzspalter Ausschau halten um die Arbeit so angenehm wie möglich zu machen.

Inhaltsverzeichnis
  1. Holzspalter liegend: Funktionsweise
  2. Energieversorgung
  3. Holzspalter mit Tisch vorteilhafter
  4. Empfehlenswerte Holzspalter (liegend)
Vergleichssieger
Sehr gut (1,6)
Scheppach T650
Scheppach T650
533+
Abstimmungen
Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Sehr gut (1,9)
STAHLMANN 1440
STAHLMANN 1440
331+
Abstimmungen
Zum Angebot »
 

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden.

Helfen Sie anderen Besuchern und hinterlassen Sie den ersten Erfahrungsbericht zum Thema.

Submit a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neuen Kommentar verfassen

Ähnliche Beiträge im Bereich Holzspalter