Skip to main content

Holzspalter 8 Tonnen Spaltdruck

Neben den Holzspaltern mit 12 Tonnen, zählen direkt an zweiter Stelle Maschinen mit 8 Tonnen Spaltdruck zu den Lieblingen der Käufer. In dem Bereich handelt es sich meistens um Maschinen für Anfänger und Hobbyspalter. Für den Dauereinsatz im Wald sind diese Holzspalter eher nicht geeignet. Wer ab und an Kaminholz machen will, der kann hier zugreifen. 8 Tonnen sollten vollkommen ausreichen. Je nach Ausführung bekommt man liegende und stehende Spalter mit 230V- oder 400V Anschluss.

Holzspalter mit 8 Tonnen Spaltdruck werden auch von ambitionierten Holzspaltfans als Geräte mit ausreichender Spaltkraft bezeichnet.

Holzspalter 8 Tonnen – Top 3:

Im Überblick findet man einige Holzspalter (8 Tonnen), die vielen Käufern gefallen haben und gute Dienste tun. Preislich liegen alle im gleichen Bereich und unterscheiden sich nur durch Ausführung und Details, die Stromanschluss.

Atika ASP 8 N

Atika präsentiert mit dem ASP 8 N einen soliden Brennholzspalter im 8 Tonnen-Bereich. Für den Heimgebrauch ist dieser Holzspalter vollkommen ausreichend. Unschwer ist zu erkennen, dass der ASP 8 N ein stehender Holzspalter ist. Wie so oft bei diesen Spaltertypen wird ein Starkstromanschluss mit 400 V Spannung vorausgesetzt.

Für stehende Holzspalter hat die Atika-Maschine allerdings ein recht geringes Gewicht von „nur“ 104 Kilogramm. Mit ihr lassen sich trotzdem Stämme mit bis zu 1 Meter Länge spalten. Der Spalter ist dank verstellbarem Tisch für kleine sowie große Personen sehr gut geeignet.

Preislich liegt man im günstigen Mittelfeld. Den aktuellen Preis gibt es HIER.

Forest Master FM16D

Dem Forest Master FM16D ist anzusehen, dass er solide gebaut ist. Das rote Gehäuse ist ein Hingucker. Auch auf technischer Seite kann sich dieser Holzspalter mit 8 Tonnen gut sehen lassen. Als einziges Gerät kann er mit 230 V Normalstrom betrieben werden. Den Daten lässt sich allerdings auch entnehmen, dass das Spaltgut maximal 45 cm lang und 50 cm breit sein darf.

Damit eignet sich der Forest Master FM16D vor allem für zu Hause und fürs Herstellen von Kaminholz aus bereits vorgeschnittenen Holzbrocken. Der Anschluss ist bei 230V quasi überall möglich. Für einen passenden Tisch auf perfekter Höher muss man allerdings selbst sorgen.

Der Forest Master FM16D liegt preislich auf dem gleichen Niveau, wie die beiden anderen Spalter. Aktuelle Preise findet man HIER.

Güde 2025

Beim Güde 2025 sind die Meinungen unterschiedlich. Es gibt kritische Meinungen zu Güdeprodukten, viele bezeichnen den Güde 2025 8T-Spalter als vollkommen ausreichend. Preislich belegt es den mittleren Platz (~450€) und ist für den Gebrauch im Einsteiger- oder Fortgeschrittenenbereich bestens geeignet. Holz lässt sich damit akkurat und mit guter Geschwindigkeit spalten. Mit einem Profi-Spalter sollte man den Güde-Spalter allerdings nicht vergleichen.

Benötigt wird auch hier ein 400V Starkstromanschluss, ein Spalttisch ist inklusive. Alle Daten samt Preise findet man z.B. auf amazon.de.

Oder einfach einen Spalter mit 8.5 Tonnen

Mit dem Ox 1-850 bietet das Qualitätsunternehmen Scheppach einen sehr guten stehenden Holzspalter für etwas mehr Geld an. Er zeichnet sich durch gute Handhabung, gute Bewertungen und schnelle Rücklaufzeiten aus. Auch hier ist ein 400V Anschluss nötig. Wer qualitativ hochwertiges Spaltwerkzeug benötigt, der sollte sich unbedingt diesen Spalter im Detail anschauen. Alle Details sind hier zu finden:

Scheppach Ox 1 850